Das Grüne Währing

April 2019 - Wie die FPÖ Menschen in Währing nachspioniert

Im April haben wir wieder viele aktuelle Nachrichten aus dem Grünen Währing: Die FPÖ spioniert Menschen nach, die einen Gemeinschaftsgarten gründen wollen | 180 alte Menschen aus dem Pensionistenheim Türkenschanze müssen jetzt doch nicht ausziehen | Ein Interview mit Momo Höflinger zum tollen 3.Kunstfest in Währing | Der aktuelle Stand zur Aufwertung des Johann-Nepomuk-Vogl-Platzes | Der Stand zum Projekt "Sichere Gersthoferstraße" | Der Hundedialog im Schubertpark | Magdalenas Umweltkolumne diesmal aktuell zur EU-Agrarpolitik | Und der Tipp für unseren grünen Filmabend mit Waldheims Walzer |

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

FPÖ Presseaussendung zum Gemeinschaftsgarten

Erklärung der Agenda Währing zum Gemeinschaftsgarten

Presseaussendung Silvia Nossek zum PensionistInnenheim Türkenschanze

Kunstfest Währing

Art 18

23.5. Grüne Filmreihe: Waldheims Walzer


Kommentare


Über diesen Podcast

Informationen über grüne Aktivitäten und aktuelle Themen in Währing, dem 18.Bezirk in Wien (Österreich).

von und mit Marcel Kneuer, Raphaela Njie (Grüne Währing)

Abonnieren

Follow us